Zentralisierung der Bankverbindungen für den umfassenden Überblick

Tinsa Group

Die Tinsa Group nutzt Fides und Sage XRT, um Abläufe zu rationalisieren, die Geschäftseffizienz zu steigern und Risiken zu reduzieren.

Die Tinsa Group ist Marktführer für Immobilienwertermittlungen und Beratungsleistungen in Europa und Lateinamerika. Das Unternehmen wurde 1985 in Spanien gegründet und hat 1999 seine erste internationale Präsenz aufgebaut. Heute verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in 16 Ländern auf drei Kontinenten und über ein externes Netzwerk von über 2‘000 technischen Experten.

Branche
Immobilienbewertung, Analyse und Immobilienberatung
Mitarbeiter
1'300
Website
Ausgangslage

Die Tochtergesellschaften der Tinsa Group führen
separate Finanzkonten und arbeiten mit ihren eigenen Bankkonten. Das Immobilienbewertungsunternehmen strebte an, ein genaues, konsolidiertes Echtzeit-Bild der Banksalden der Gruppe zu erhalten.

Ausgangslage

Die Tochtergesellschaften der Tinsa Group führen separate Finanzkonten und arbeiten mit ihren eigenen Bankkonten. Das Immobilienbewertungsunternehmen strebte an, ein genaues, konsolidiertes Echtzeit-Bild der Banksalden der Gruppe zu erhalten.

Produkte, Lösungen & Services

  • Fides Multibanking Suite
  • SWIFT Service Bureau
  • Reporting
  • Sage XRT Treasury

Vorteile

  • Umfassender Überblick über Bargeld und Konten
  • Zeitersparnis durch Reduzierung des administrativen Aufwands
  • Optimierte Geschäftseffizienz
  • Erhöhte Sicherheit, reduziertes Risiko

Über die Tinsa Group

Die Tinsa Group ist Marktführer für Immobilienwertermittlungen und Beratungsleistungen in Europa und Lateinamerika. Das Unternehmen wurde 1985 in Spanien gegründet und hat 1999 seine erste internationale Präsenz aufgebaut. Heute verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in 16 Ländern auf drei Kontinenten und über ein externes Netzwerk von über 2‘000 technischen Experten.

Innovation ist einer der Kernwerte von Tinsa. Das Unternehmen hat seine eigene Technologie entwickelt, um umfangreiche Bewertungen durchzuführen und Know-how aus seiner leistungsstarken Datenbank zu schöpfen. Tinsa ist bestrebt, Best Practices und Best-of-Breed-Lösungen einzusetzen, um seine Betriebsabläufe zu optimieren.

Geschäftlicher Bedarf von Tinsa Group

Tinsa befindet sich im Besitz des Private-Equity-Fonds Cinven und hat einen starken Fokus auf internationales Wachstum. Das Unternehmen hat zurzeit Niederlassungen in Spanien, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Italien, Dänemark, Österreich, Portugal, Argentinien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Ecuador, Mexiko, Peru und Marokko. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter im Hypothekensektor und arbeitet mit fast allen Banken in jenen Ländern, in denen es tätig ist, zusammen. Jede der Tochtergesellschaften führt vor Ort separate Finanzkonten und unterhält ihre eigenen Bankkonten, wobei die Auszüge nur einmal im Monat an die Zentrale geschickt werden. Diese Prozesse verunmöglichten, ein genaues, konsolidiertes Echtzeitbild der Banksalden zu erhalten.

«Jeden Tag erhalten wir eine Datei von Fides und integrieren sie in unsere Finanzverwaltung. Auf diese Weise können wir nun alle Konten unserer Tochtergesellschaften einsehen.»
Cristina Corchero Cortés, Leiterin Treasury Tinsa Group

Lösung

Heute nutzt das Treasury-Departement der Tinsa Group das Navision ERP (Microsoft Dynamics NAV) und Sage XRT als Treasury-Management-System für ihre spanischen Banken. Dieses führt die Cashflow-Informationen zentral zusammen, rationalisiert wichtige Geschäftsprozesse im gesamten Unternehmen und automatisiert die Finanzkommunikation mit Banken und Geschäftspartnern. Tinsa reorganisiert nun sein Treasury-Department, um die Operationen für alle Regionen und Banken weltweit zu zentralisieren. Sage wiederum arbeitet mit Fides zusammen, um seine Kunden bei der Implementierung von skalierbaren, sicheren Multibanking-Konnektivitätslösungen für Zahlungen und Nachrichtenübermittlung zu unterstützen. Sage empfahl Tinsa die Services von Fides. Die Integration von Fides in führende Treasury-Managementsysteme wie Sage XRT ermöglicht, dass alle Daten jeden Tag direkt in das TMS zur Analyse geliefert werden können.

Die Tinsa Group nutzt Fides als SWIFT Service Bureau, das die notwendige Konnektivität für den Austausch von Kontoauszügen und Zahlungen sicherstellt. Das Account Reporting System von Fides erfasst, formatiert und validiert Bankkontoinformationen und Transaktionsdaten von allen Bankpartnern. Mit Fides erhält Tinsa jeden Tag eine MT940-Datei, die in die Treasury-Systeme des Unternehmens integriert werden. Die Leitung der Finanzabteilung hat somit die Möglichkeit, alle Kontendetails der einzelnen Tochtergesellschaften einzusehen und die Cash-Positionierung zu optimieren.

«Die Anbindung von Banken kann eine grosse Herausforderung sein. Die Zusammenarbeit mit Fides erleichtert unser Tagesgeschäft erheblich, da die Konnektivität nahtlos im Hintergrund funktioniert, und wir bei Bedarf direkt über Sage XRT auf unsere Kontoauszüge zugreifen können.»
Cristina Corchero Cortés, Leiterin Treasury Tinsa Group

Planung für die Zukunft

Die Tinsa Group nutzt Fides für die Konnektivität von mehr als 90 Banken in 13 verschiedenen Ländern weltweit. Mit der vorhandenen Fides Infrastruktur wird es für Tinsa einfacher sein, kontinuierlich weitere Banken in weiteren Regionen hinzuzufügen.

Fides bietet hybride Konnektivitätsdienste an, die es Unternehmen ermöglichen, sich mit Banken zu verbinden, indem sie neben dem SWIFT-Netzwerk auch Formate wie Host-to-Host, EBICS, APIs und andere nutzen. Dies in Kombination mit den Messaging-Konvertierungsdiensten von Fides, die Banknachrichten entgegennehmen und Formate so umwandeln können, dass sie mit den erforderlichen Feldern in den TMS- und ERP-Systemen von Unternehmen übereinstimmen. Diese Services könnten Tinsa in Zukunft ermöglichen, Verbindungen und Berichte auch von kleineren Banken und abweichend von Marktstandards zu automatisieren.

Informationen zu Sage

Sage ist ein an der FTSE 100 notiertes Unternehmen mit 13‘000 Mitarbeitenden in 23 Ländern, das mit einem wachsenden Konglomerat von Unternehmern, Geschäftsinhabern, Unternehmen, Vermarktern, Buchhaltern, Partnern und Entwicklern zusammenarbeitet. Sage XRT Solutions sind Cash-Management- und Bankkommunikationslösungen, die Unternehmen dabei helfen, ihre Anforderungen an das Liquiditätsmanagement zu erfüllen und ihre wichtigsten Treasury-Prozesse sowie die Konnektivität mit Banken zu automatisieren. Dies unabhängig von seiner Grösse und geografischen Lage. Die in der Cloud und vor Ort verfügbaren Sage XRT-Lösungen werden von mehr als 20‘000 Usern aus 4‘000 Unternehmen weltweit genutzt. Sie wickeln täglich mehr als 10 Milliarden Euro an Transaktionen ab.

«Fides ergänzt die Sage XRT Cash Management- und Bankverbindungslösung. Dies ermöglicht unseren Kunden, weltweit Kontoauszüge zu generieren und Kontostände sowie Transaktionen umfassend zu aktualisieren, was das globale Liquiditätsmanagement erleichtert.»
Fernando Merino, Produkt Marketing Manager Sage XRT

Informationen zu Fides

Fides ist Weltmarktführer für Multibank-Konnektivität, Zahlungen und Transaktionskommunikation. Als Marktführer seit mehr 100 Jahren setzt sich Fides dafür ein, Finanzgeschäfte für alle Organisationen so effizient, transparent und sicher wie möglich zu gestalten. Mehr als 3‘500 Kunden verlassen sich auf Fides für ein effizientes Cash- und Liquiditätsmanagement. Sie profitieren von der Anbindung an mehr als 13‘000 Banken und von umfassenden Workflow-, Reporting-, Konvertierungs-, Validierungs- und Sicherheitsdienstleistungen. Ganz gleich, ob Unternehmen über die sichere Fides Multibanking Suite zugreifen oder unsere nahtlose Integration mit ERP-, TMS- und anderen Backend-Systemen von Drittanbietern nutzen: Fides ist die einzige Plattform, die sie benötigen.

Fragen zu dieser Success Story?

Kontaktieren Sie uns

E-Mail
aGVsbG9AZmlkZXMuY2g=
Bevor Sie weiterlesen
Bitte geben Sie zur Anzeige Ihre E-Mail-Adresse ein. Nach Bestätigung wird der Inhalt sofort freigeschaltet.
Formular geschützt durch reCAPTCHA. Durch das Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie.
Tipp: Durch aktivierte Cookie Funktion können Sie alle weiteren Inhalte ohne erneute Freischaltung abrufen.
Fragen zu diesem Artikel?
Kontaktieren Sie uns jetzt
E-Mail
aGVsbG9AZmlkZXMuY2g=

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über alles, was Ihr Treasury effizienter gestaltet. Jetzt abonnieren und auf dem Laufendem bleiben.

Bevor Sie weiterlesen
Bitte geben Sie zur Anzeige Ihre E-Mail-Adresse ein. Nach Bestätigung wird der Inhalt sofort freigeschaltet.
Formular geschützt durch reCAPTCHA. Durch das Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie.
Tipp: Durch aktivierte Cookie Funktion können Sie alle weiteren Inhalte ohne erneute Freischaltung abrufen.
Fragen zu diesem Artikel?
Kontaktieren Sie uns jetzt
E-Mail
aGVsbG9AZmlkZXMuY2g=