Automatisierte Zahlungen für mehr Geschäftseffizienz.

Paramount Group

Die Paramount Group automatisierte mit Fides ihre Zahlungen und ihr Reporting. Die Mitarbeitenden ihrer Treasury-Abteilung haben nun mehr Zeit, sich auf geschäftskritische Projekte zu konzentrieren.

Paramount Group

Die Paramount Group ist ein führender Eigentümer, Betreiber und Verwalter von Klasse-A-Büroliegenschaften. Ihre Gebäude gehören zu den gefragtesten in New York City, Washington, D.C. und San Francisco. Seit der Unternehmensgründung 1978 ist das Unternehmen der Vermieter erster Wahl für einige der weltweit bedeutendsten Namen aus dem Finanz-, Rechts-, Professional-Services- und Medienbereich.

Branche
Real Estate Investment Trust
Mitarbeiter
350
Website
Ausgangslage

Der Immobilieninvestor Paramount Group mit Sitz in New York benötigte eine Konnektivitätslösung, die SWIFT-Zahlungen mit über 180 Konten von acht Banken bewältigen konnte und sich nahtlos mit dem TMS des Unternehmens verknüpfen liess, um Zahlungen und Berichterstattung zu zentralisieren.

Ausgangslage

Der Immobilieninvestor Paramount Group mit Sitz in New York benötigte eine Konnektivitätslösung, die SWIFT-Zahlungen mit über 180 Konten von acht Banken bewältigen konnte und sich nahtlos mit dem TMS des Unternehmens verknüpfen liess, um Zahlungen und Berichterstattung zu zentralisieren.

Lösung

  • Fides ARS and Fides EFT

Vorteile

  • Nahtlose TMS-Integration
  • Automatisierte Zahlungsworkflows
  • Gesteigerte Geschäftseffizienz
  • Skalierbarkeit für künftiges Wachstum
© www.paramount-group.com

Über Paramount Group

Die Paramount Group ist ein führender Eigentümer, Betreiber und Verwalter von Klasse-A-Büroliegenschaften. Ihre Gebäude gehören zu den gefragtesten in New York City, Washington, D.C. und San Francisco. Seit der Unternehmensgründung 1978 ist das Unternehmen der Vermieter erster Wahl für einige der weltweit bedeutendsten Namen aus dem Finanz-, Rechts-, Professional-Services- und Medienbereich.

Geschäftlicher Bedarf der Paramount Group

Die Paramount Group beschäftigt ein kleines Treasury-Team, das flexibel und anpassungsfähig sein muss. Der Immobilieninvestor entschied, dass die Automatisierung und Verschlankung seiner Zahlungs- und Berichterstattungsprozesse sich förderlich auf die allgemeine Geschäftseffizienz auswirken würde. Zudem hätten die Treasury-Mitarbeitenden dann mehr Zeit, die sie dringlicheren Aufgaben widmen könnten. Um das gesteckte Ziel zu erreichen, mussten die Treasury-Aktivitäten zentralisiert und sichere Verbindungen fürSWIFT-Zahlungen mit über 180 Konten bei acht Banken hergestellt werden.

Die Paramount Group beschäftigt ein kleines Treasury-Team, das flexibel und anpassungsfähig sein muss. Der Immobilieninvestor entschied, dass die Automatisierung und Verschlankung seiner Zahlungs-und Berichterstattungsprozesse sich förderlich auf die allgemeine Geschäftseffizienz auswirken würde. Zudem hätten die Treasury-Mitarbeitenden dann mehr Zeit, die sie dringlicheren Aufgaben widmen könnten. Um
das gesteckte Ziel zu erreichen, mussten die Treasury-Aktivitäten zentralisiert und sichere Verbindungen für SWIFT-Zahlungen mit über 180 Konten bei acht Banken hergestellt werden.

Nahtlose TMS- und Bankenkonnektivität

Die Entscheidung für Fides fiel leicht: City Financials und Fides wurden bereits von mehreren Kunden gemeinsam verwendet und konnten auf eine nachweisliche Erfolgsgeschichte verweisen.

Fides’ Erfolgsbilanz als führender Anbieter von Multi-Banking-Lösungen spielte ebenfalls eine wichtige Rolle. Diese Branchenfachkenntnisse bedeuteten, dass das Treasury-Team der Paramount Group schneller über ein betriebsbereites System verfügen würde.

Die Lösungen zur Kontenberichterstattung und elektronischen Dateiübertragung, die Fides anbietet, können im Backend nahtlos in TMS-Systeme integriert werden. Alle Transaktionen fliessen durch das City Financials TMS an Fides, wo die erforderlichen Konvertierungen vorgenommen und die Transfers ausgeführt werden. Bei eingehenden Mitteilungen läuft der gleiche Vorgang genau umgekehrt ab.

Die Implementierung von City Financials dauerte insgesamt sechs Monate. Fides kam etwa drei Monate nach Beginn des Implementierungsprozesses ins Spiel. Dadurch verkürzte sich die Zeit bis zur Betriebsfähigkeit deutlich, merkte Manny Foutoulis, Treasury Manager der Paramount Group, an.

Auch der manuelle Arbeitsaufwand wurde verkürzt. Da die Funktionen mit Fides im Backend im TMS zentralisiert wurden, musste das kleine Treasury-Team des Unternehmens nicht länger Zeit mit separaten Bankportalen und Excel-Tabellen verschwenden.

Fides hatte die erforderlichen Bankformate und die Verknüpfung mit City Financials bereits verfügbar. Für sie war die Verknüpfung einfacher und schneller, als die IT direkt mit einer Bank zu verknüpfen.
Manny Foutoulis, Treasury Manager Paramount Group
© www.paramount-group.com

Zukunftspläne

Die Verwaltung aller Bankverbindungen durch Fides macht das Team flexibel und skalierbar genug, um für zukünftiges Wachstum gerüstet zu sein. Während die Arbeit mit zwei oder drei Bankportalen (trotz des hohen Zeitaufwands) noch zu bewältigen ist, würde die manuelle Arbeit mit acht verschiedenen Bankportalen mehr Zeit verschlingen, als das dreiköpfige Team stemmen könnte. Mit Fides werden alle Banküberweisungen über ein zentrales System durchgeführt, ganz unabhängig davon, ob sie an die aktuell im System enthaltenen acht US-Banken oder an achtzig Banken in aller Welt verschickt werden.

Mit Fides als Dienstleister wäre die Paramount Group auch im Falle eines Wechsels zu einem anderen TMS-Anbieter bestens abgesichert: Es wäre nicht erforderlich, die einzelnen Bankverbindungen erneut herzustellen.

Derzeit prüft die Paramount Group die mögliche Nutzung der Kontenabstimmungsmöglichkeiten von Fides. Auch diese Services können über das City Financials TMS im Backend integriert werden und würden dem Unternehmen helfen, seine Barmitteltransparenz und -position zu verbessern.

 

Photography © www.paramount-group.com

Die Einrichtung einer Treasury-Workstation mit Fides spart uns täglich mehrere Stunden Arbeit, die wir zuvor mit Excel-Tabellen und in Bankportalen verbracht haben.
Manny Foutoulis, Treasury Manager Paramount Group

Informationen zu Fides

Fides ist Weltmarktführer für Multibank-Konnektivität, Zahlungen und Transaktionskommunikation. Als Marktführer seit mehr 100 Jahren setzt sich Fides dafür ein, Finanzgeschäfte für alle Organisationen so effizient, transparent und sicher wie möglich zu gestalten. Mehr als 3‘500 Kunden verlassen sich auf Fides für ein effizientes Cash- und Liquiditätsmanagement. Sie profitieren von der Anbindung an mehr als 13‘000 Banken und von umfassenden Workflow-, Reporting-, Konvertierungs-, Validierungs- und Sicherheitsdienstleistungen. Ganz gleich, ob Unternehmen über die sichere Fides Multibanking Suite zugreifen oder unsere nahtlose Integration mit ERP-, TMS- und anderen Backend-Systemen von Drittanbietern nutzen: Fides ist die einzige Plattform, die sie benötigen.

Fragen zu dieser Success Story?

Kontaktieren Sie uns

E-Mail
aGVsbG9AZmlkZXMuY2g=
Bevor Sie weiterlesen
Bitte geben Sie zur Anzeige Ihre E-Mail-Adresse ein. Nach Bestätigung wird der Inhalt sofort freigeschaltet.
Formular geschützt durch reCAPTCHA. Durch das Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie.
Tipp: Durch aktivierte Cookie Funktion können Sie alle weiteren Inhalte ohne erneute Freischaltung abrufen.
Fragen zu diesem Artikel?
Kontaktieren Sie uns jetzt
E-Mail
aGVsbG9AZmlkZXMuY2g=

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie periodisch über alles, was Ihr Treasury effizienter gestaltet. Jetzt abonnieren und auf dem Laufendem bleiben.

Bevor Sie weiterlesen
Bitte geben Sie zur Anzeige Ihre E-Mail-Adresse ein. Nach Bestätigung wird der Inhalt sofort freigeschaltet.
Formular geschützt durch reCAPTCHA. Durch das Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie.
Tipp: Durch aktivierte Cookie Funktion können Sie alle weiteren Inhalte ohne erneute Freischaltung abrufen.
Fragen zu diesem Artikel?
Kontaktieren Sie uns jetzt
E-Mail
aGVsbG9AZmlkZXMuY2g=